Hahnweide | 6. Wertungstag

Wir sind bereits beim letzten möglichen Wertungstag angelangt. Die warme trockene Luftmasse wird uns heute das Leben nicht ganz einfach machen. Durch das es aber zumindest am Boden sehr ware Temperaturen gibt, soll es trotzdem Thermik geben. Der Schleppbetrieb wird eher relativ früh gestartet, da wir ja doch 400km entlang der Albkante zu fliegen haben. Durch den frühen Start bildet sich vor der Kante aber erst mal ein Stau an Flugzeugen. Hoch geht es nur mit sehr sehr viel Geduld. Unsere Startlinie liegt mal wieder ein paar Kilometer entfernt. Aber so rund eine Stunde nach dem Schlepp habe ich es dann doch auch dorthin geschafft. Irgendwie hoffe ich weiterhin darauf, dass wir irgendwann eine Temperatur erreichen bei welcher die Aufwinde…

Kommentare deaktiviert für Hahnweide | 6. Wertungstag

Hahnweide | 1. Wertungstag

Nach Anreise und Eröffnungsbriefing am Freitag, waren die Wetteraussichten für Samstag eher bescheiden. So durften wir mit unserer kleinen Spannweite bereits einen ersten Ruhetag einziehen während unsere Kollegen mit mehr Spannweite den Weg ins Grid auf sich nahmen. Schlussendlich waren die Überentwicklungen aber so schnell da, dass kein sicheres Wettbewerbsfliegen möglich war. Deshalb sind wir nun bereits bei heute Sonntag angelangt, und es sieht definitv nach einem ersten Wertungstag aus. Unser Meteorologe verspricht und gut Wetterbedingungen und die Aufgabe welche wir erhalten soll uns 411km weit führen. Ein guten Teil der Aufgabe werden wir entland der Schwäbischen Alb fliegen, um das ganze aber etwas spannend zu halten, ist noch ein Abstecher in Richtung Norden mit dabei. Nach dem Start tue…

Kommentare deaktiviert für Hahnweide | 1. Wertungstag

Keine weiteren Blogposts

Keine weiteren Seiten zu laden