EGC Prievidza | Das Fluggebiet 2

EGC Prievidza | Das Fluggebiet 2

Nachdem wir im ersten Teil bereits einen groben Überblick über das Fluggebiet gewonnen haben, möchten wir uns im zweiten Teil einen etwas näheren Eindruck des Geländes verschaffen. Deshalb starten wir auf dem Flugplatz in Prievidza und bewegen uns dann in Richtung Süden.

Die Stadt Prievidza mit Flugplatz

Der Blick in Richtung Süden

Östlich Prieviza in Richtung Süden verläuft der Tribec, ein bewaldeter Hügelzug der sich über rund 50km erstreckt. Ein markanter Punkt der Kette ist hier der Zobor, welcher ganz im Süden gleich bei der Stadt Nitra liegt. Aus diesem Grund hat sich bei uns im Team auch die nicht ganz korrekte Bezeichnung „Zobor-Kette“ eingebürgert.

Prievidza und die Tribec Hügelkette in Richtung Süden
Die Sicht auf den bewaldeten Tribec Hügelzug
Blick von Nitra in Richtung Prievidza
Über Nitra, dem südlichsten Punkt des Tribec, mit Blick in Richtung Norden

Noch weiter in den Süden

Fliegt man weiter in den Süden, wird das Gelände flach. Für uns Schweizer sogar sehr flach, da die Höhenunterschiede hier bereits deutlich kleiner sind als dies z.B. im Schweizer Mittelland der Fall ist.

Close Menu