WGC Ostrow | 1. Wertung

WGC Ostrow | 1. Wertung

Der Wettbewerb startet mit einem 2:30h AAT Task mit Distanzen von 185km-360km.
Das Wetter entwickelt sich gut und den ersten Sektor können wir deshalb mit hohem Schnitt bis ans Ende ausfliegen. Auf dem Weg zur zweiten Wende führt uns der Task wieder am Flugplatz vorbei. Da aber aus meiner Sicht der zweite Sektor eher blauer wird, und nach meiner Rechnung der dritte Sektor noch genügend Spielraum bietet, lasse ich hier den Pulk ziehen und Wende bereits früh im Sektor. Da der direkte Weg in den dritten Sektor wolkenlos bleibt, folge ich einer Wolkenstrasse in etwas südlicher Ausrichtung. Zu Beginn sieht es so aus, als könnte ich mit Ihr den dritten Sektor noch ankratzen. Der Wind versetzt die Strasse aber immer weiter in den Süden, sodass ich zum Schluss in einem sehr ungünstigen Winkel von der Wolkenstrasse in den Sektor gleiten muss. Hinter mir haben sich nun aber auch im Bereich der bis dahin wolkenlos war erste Cumuli gebildet. Nach der Wende läuft daher der Weg zurück nach Hause wieder gut.
In der Tagesrangliste reicht es zu Platz 40 mit einem Punkterückstand von lediglich 202 Punkten auf den Führenden.

 

Tagesresultate | Gesamtrangliste

Close Menu